Sie befinden sich auf der Seite: Über mich

Bettina-Schacherleitner

Mein Name ist Bettina Schacherleitner und ich bin 1975 in Schwarzach geboren.

Meine Praxis eröffnete ich, nachdem ich selber durch ganzheitliche Methoden eine vollkommene Selbstbestimmtheit und Heilung erreicht habe und somit die Inspiration bekam auch andere damit zu bekräftigen und auf Ihrem Weg zu unterstützen!

Vor nun vielen Jahren hat sich mein Leben dramatisch verändert, nichts schien mehr auf dem selben Stein stehen zu bleiben. Alles, wirklich alles hat sich in meinem Leben verändert. Ich dachte, ok, schlimmer kann es nicht mehr kommen und durchlebte so, alle Höhen und Tiefen – damals wohl eher die Tiefen! 

Ich habe viel ausprobiert, jedoch nichts hat mir wirklich geholfen, wieder mit beiden Beinen auf dem Boden zu stehen und wieder positiv und voller Zuversicht, nach vorne schauen zu können. 

Aller Anfang ist schwer! Der Weg hierher war nicht immer einfach für mich. Aber ich würde um keinen Preis der Welt etwas ändern wollen. Energiearbeit, ständiges dran arbeiten und meine Erfahrungen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin. Ich habe aus meinen Fehlern gelernt. Davon können meine Kunden heute profitieren.

FAZIT: Wer bin ich heute? 

Auf beiden Beinen stehend, positiv denkend, herzlich, wunderbar, neutral den Menschen gegenüber – ohne jegliche Vorbehalte, mein Leben geregelt – alles in allem kann ich heute sagen, es läuft, dafür bin ich sehr sehr dankbar!!

Wie wunderschön das doch ist!!

Nicht zuletzt, gab mir Cranio Sacral Balancing noch den letzten „Schliff“, genau wie bei einem  Diamanten – erst durch CSB bin ich vollkommen wieder ich selbst geworden.

Durch diese Anwendung und die Erfahrung an mir selbst, kam ich dann über meinen Hauptberuf als Diplomkrankenschwester, zu der Ausbildung für Cranio Sacral Balancing.

Es ist das wunderbarste, wertvollste Werkzeug, welches ich je im energetischen Bereich erfahren durfte und ich bin stolz, zum Wohle aller Menschen, diese Anwendungen in die Welt hinaustragen zu dürfen!

Wunderbar begleiten kann ich auch durch die Ausbildung in Aromapflege mit ätherischen Düften, welche ich von einem deutschen Heilpraktiker beziehe.

„Sich in seiner Mitte befindend, erkennt man seine Lebensaufgabe, folgt dem Herzen und dem wirklich Wesentlichen im Leben.“